Legen wir’s einfach drauf an!
Die achtsame Geldanlage für eine bessere Welt.

Nachhaltig anlegen nach ESG

Einzelne Unternehmen, die in einem Fonds abgebildet sind, werden dabei hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung untersucht und bewertet. Widerspricht ein Fonds diesen Kriterien, wird er nicht in unser Angebot aufgenommen. Die Analyse und Bewertung erfasst folgende Themenfelder:

umwelt

Umwelt

Der verantwortungsbewusste
und achtsame Umgang
mit natürlichen Ressourcen
unseres Lebensraums.

umwelt

Soziales

Respektvoller Umgang
untereinander, unabhängig
von Geschlecht, Herkunft oder
anderen Eigenschaften.

umwelt

Governance

Die Art und Weise, wie ein
Unternehmen geführt wird und
die gesellschaftlichen
Rahmenbedingungen erfüllt.

Umwelt

Der verantwortungsbewusste und achtsame Umgang mit natürlichen Ressourcen unseres Lebensraums.

Soziales

Respektvoller Umgang untereinander, unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder anderen Eigenschaften.

Governance

Die Art und Weise, wie ein Unternehmen geführt wird und die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen erfüllt.

Sie interessieren sich für nachhaltige Investments?

Sie wollen mehr über nachhaltige Investments erfahren? Fordern Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Informationsmaterial zu nachhaltiger Geldanlage an.

Premium Selection Sustainable Equity Fund: made by Volksbank Vorarlberg

Profitieren Sie von breit gefächerten Dividenden- und Wachstumtstiteln – eine perfekte Kombination aus Unternehmen für Ihren langfristigen Anlageerfolg.

Die Anlagestrategie unseres hauseigenen Aktienfonds „Premium Selection Sustainable Equity“ ist auf besonders nachhaltiges Investment ausgerichtet. Die Entscheidung, welche Unternehmensaktien aufgenommen werden, erfolgt nach besonderen Kriterien.

Unsere vier nachhaltigen Anlagekriterien

Ausschlusskriterien: Unternehmen, deren Werte denen der Volksbank Vorarlberg grundlegend widersprechen, z. B. Atom-, Waffen-, oder Ölindustrie, werden nicht gelistet.

ESG-Kriterien: Nur Unternehmen mit den entsprechenden Klassifizierungen kommen in Betracht.

Impact Investing: Investitionen, die neben der finanziellen Rendite auch messbare soziale und ökologische Auswirkung haben.

Engagement: Aktiver Dialog mit Unternehmen bei der Entdeckung von Defiziten in der Nachhaltigkeit.

achtsam blog

(8) achtsam Blog – Unser Streben nach Nachhaltigkeit

Innerhalb weniger Minuten erfahren Sie ab jetzt regelmäßig alles über nachhaltige Geldanlagen, Pioniere im Nachhaltigkeitsbereich und innovative Projekte, die unsere Welt verbessern können.

Ein Plus an Transparenz und Nachvollziehbarkeit

Anlageprodukte sollten sich nachvollziehbar analysieren und bewerten lassen. Es freut uns daher besonders, dass wir auch von externer Seite nicht nur geprüft, sondern auch immer wieder ausgezeichnet werden.

pri siegel

PRI – Principles for Responsible Investment

Als erste Bank Vorarlbergs unterzeichnete 2016 die Volksbank Vorarlberg die UN-Finanzinitiative „Principles for Responsible Investment“.

Mehr Transparenz im nachhaltigen Anlagemarkt

Das Transparenzlogo des European Sustainable and Responsible Investment Forum sorgt für mehr Transparenz im nachhaltigen Anlagemarkt.

FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds

Unser Aktienfonds Premium Selection Sustainable Equity wurde bereits zum zweiten Mal mit dem Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds ausgezeichnet.

PRI – Principles for Responsible Investment

Als erste Bank Vorarlbergs unterzeichnete 2016 die Volksbank Vorarlberg die UN-Finanzinitiative „Principles for Responsible Investment“.

Mehr erfahren

 

Mehr Transparenz im nachhaltigen Anlagemarkt

Das Transparenzlogo des European Sustainable and Responsible Investment Forum sorgt für mehr Transparenz im nachhaltigen Anlagemarkt.

Mehr erfahren

 

FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds

Unser Aktienfonds Premium Selection Sustainable Equity wurde bereits zum zweiten Mal mit dem Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds ausgezeichnet.

Mehr erfahren

 

Unsere genossenschaftlichen Werte decken sich mit den Ansprüchen an nachhaltige Investments. Dieses Thema ist also seit jeher fixer Bestandteil unserer DNA.

Lisa Ess, Portfolio Managerin und ESG-Analystin

Als Finanzinstitut kommt uns bei der nachhaltigen Geldanlage eine große Verantwortung zu.

Ralph Braun, Leiter Private Banking

Nachhaltige Geldanlage ist bei unseren Kunden angekommen. Das zeigt das steigende Anlagevolumen deutlich.

Adrian Plaickner, Filialleiter Lauterach

Die Möglichkeiten, Kapital nachhaltig anzulegen, werden jeden Tag mehr. Damit können wir unseren Kund:innen ein breit gestreutes Portfolio anbieten.

Gina Palhuber, Filialeiterin Rankweil

Gute Erträge und gutes Gewissen sind kein Widerspruch

Impact Investing

Impact Investing ist die Absicht, mit Investitionen neben einer finanziellen Rendite eine messbare, positive sozial- oder umweltbezogene Wirkung zu erzielen.

Sustainable Development Goals

Die Sustainable Development Goals (SDGs) bezeichnen die von den Vereinten Nationen entwickelten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung. Diese decken wichtige Themen wie nachhaltigen Konsum, erneuerbare Energien und die Gleichberechtigung von Frauen ab.

EU-Offenlegungsverordnung

Durch die neue EU-Offenlegungsverordnung, die seit März 2021 in Kraft ist, soll schneller ersichtlich sein, welche Produkte wirklich nachhaltig sind und welche sich lediglich nachhaltig präsentieren (Greenwashing).

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Die Volksbank Vorarlberg setzt auch im Unternehmensalltag zahlreiche Maßnahmen zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks und zur Erreichung von Nachhaltigkeitszielen um.

Impact Investing

Impact Investing ist die Absicht, mit Investitionen neben einer finanziellen Rendite eine messbare, positive soziale oder umweltbezogene Wirkung zu erzielen.

> mehr in unserem (8) achtsam Blog lesen

Sustainable Development Goals

Die Sustainable Development Goals (SDGs) bezeichnen die von den Vereinten Nationen entwickelten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung. Diese decken wichtige Themen wie nachhaltigen Konsum, erneuerbare Energien und die Gleichberechtigung von Frauen ab.

> mehr erfahren

EU-Offenlegungsverordnung

Durch die EU-Offenlegungsverordnung, die seit März 2021 in Kraft ist, soll schneller ersichtlich sein, welche Produkte wirklich nachhaltig sind und welche sich lediglich nachhaltig präsentieren (Greenwashing).

> mehr in unserem (8) achtsam Blog lesen

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Die Volksbank Vorarlberg setzt auch im Unternehmensalltag zahlreiche Maßnahmen zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks und zur Erreichung von Nachhaltigkeitszielen um.

> Nachhaltigkeitsbericht lesen

Wir leisten als Bank einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Entwicklung unserer Welt

Für die Volksbank Vorarlberg ist Nachhaltigkeit ein fixer Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Die bewusste Integration der Nachhaltigkeit in den Arbeitsalltag und in die verschiedenen Handlungsfelder eröffnet neue Sichtweisen und Entscheidungsgrundlagen.

Sustainable

Was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit für uns?

Unser Verständnis von Nachhaltigkeit bezieht sich auf umweltbewusstes, wirtschaftliches und soziales Handeln. Eine intakte Umwelt ist die Grundvoraussetzung dafür. Deshalb sollte der Schutz der natürlichen Ressourcen und des Klimas als Fundament des Nachhaltigkeitsgedankens angesehen werden.

Sustainable 2

Nachhaltigkeit in der Veranlagung gewinnt weiter an Bedeutung

Bei immer mehr Österreicherinnen und Österreichern steigt der Wunsch nach nachhaltigen Geldanlagen. Im Jahr 2020 stieg der Markt für nachhaltige Fonds und Mandate trotz Pandemie um rund 30 %. Dies macht erstmals 19,8 % des Gesamtfondsmarkt in Österreich aus.

Was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit für uns?

Unser Verständnis von Nachhaltigkeit bezieht sich auf umweltbewusstes, wirtschaftliches und soziales Handeln. Eine intakte Umwelt ist die Grundvoraussetzung dafür. Deshalb sollte der Schutz der natürlichen Ressourcen und des Klimas als Fundament des Nachhaltigkeitsgedankens angesehen werden.

Nachhaltigkeit in der Veranlagung gewinnt weiter an Bedeutung

Bei immer mehr Österreicherinnen und Österreicher steigt der Wunsch nach nachhaltigen Geldanlagen. Im Jahr 2020 stieg der Markt für nachhaltige Fonds und Mandate trotz Pandemie um rund 30 %. Dies macht erstmals 19,8 % des Gesamtfondsmarkt in Österreich aus.

Schon mit kleinen Beträgen nachhaltig investieren

Die Auswahl an nachhaltigen Produkten ist vielfältig. Sie können schon mit kleinen Beträgen viel bewegen. Unsere Experten beraten Sie gerne und senden Ihnen anschließend maßgeschneiderte Vorschläge.

Disclaimer: Dies ist eine Marketingmitteilung im Sinne des WAG. Die hier dargestellten Angaben dienen, trotz sorgfältiger Recherche, ausschließlich der unverbindlichen Information. Sie stammen überdies aus Quellen, die wir als zuverlässig einstufen, für die wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen. Die Inhalte stellen weder ein Angebot bzw. eine Einladung zum Kauf oder Verkauf, oder eine sonstige vermögensbezogene, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und dienen überdies nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung bzw. individuelle Beratung. Die Volksbank Vorarlberg übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Druckfehler und Irrtümer sind vorbehalten. Den Prospekt zum Aktienfonds Premium Selection Sustainable Equity finden Sie in deutscher Sprache auf https://www.private-banking.at/unsere-leistungen-ihr-service/unsere-anlageloesungen/aktienfonds-premium-selection. Der erwähnte Fonds weist aufgrund der Zusammensetzung des Portfolios oder der verwendeten Portfoliomanagementtechniken eine erhöhte Volatilität auf.

Das Europäische Transparenz-Logo für Nachhaltigkeitsfonds kennzeichnet, dass die Volksbank Vorarlberg e. Gen. sich verpflichtet, korrekt, angemessen und rechtzeitig Informationen zur Verfügung zu stellen, um Interessierten, insbesondere Kunden, die Möglichkeit zu geben, die Ansätze und Methoden der nachhaltigen Geldanlage des jeweiligen Fonds nachzuvollziehen. Ausführliche Informationen über die Europäischen Transparenzleitlinien finden Sie unter www.eurosif.org. Informationen über die Nachhaltige Anlagepolitik und ihre Umsetzung des Premium Selection Sustainable Equity Fonds finden Sie hier. Die Transparenzleitlinien werden gemanagt von Eurosif, einer unabhängigen Organisation. Das Europäische SRI Transparenz-Logo steht für die oben beschriebene Verpflichtung des Fondsmanagers. Es ist nicht als Befürwortung eines bestimmten Unternehmens, einer Organisation oder Einzelperson zu verstehen.